Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: BS914
Autor: Erich Puchta
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 1996
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 56,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 20,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Zu diesem Artikel...
Stab. Stern & Krone (Noten)
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 56,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Stab, Stern und Krone von Erich Puchta

Titelbild des Artikels: Stab, Stern und Krone
Symbolbild, Titelseite kann abweichen

Kurzbeschreibung: Dieses Weihnachtsspiel greift auf schlichte, klare Symbole zurück, auf Stab, Stern und Krone. Sie werden eingangs vom Erzähler, der durch das Spiel führt, eingebracht, gedeutet und mit biblischen Texten vertieft. So wird versucht, der Schaulust der Kinder und den Hörerwünschen der Erwachsenen zu entsprechen. Es ist ein Verkündigungsspiel, das in seiner Deutung von Weihnachten eine Brücke zur Gegenwart schlagen will. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:2. Spielalter: 3.-5. Klasse (8-12 Jahre)
Besetzung:5 männliche Spieler
6 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
im Kirchenraum spielbar
Spieldauer:15 bis 20 Minuten
Anlass / Spieltyp:Musiktheater, Singspiel
Advent / Weihnachten II (Krippenspiel / Engelspiel /Christmette)

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Wir bringen euch das Licht von Erich Puchta (6m 6w · 20min)

Schlichtes, ohne Lernaufwand einstudiertes Verkündigungsspiel, in dessen Schlußabschnitt brennende Kerzen im Kirchenraum verteilt werden – ein Bild entsteht, passend zum Lichtfest Weihnachten  BS943

Die Spitzbuben von Bethlehem von Annemarie Krapp (5m 5w 4-10var · 30min)

Heiteres Spiel mit den Spitzbuben Schnipp, Schnapp & Schwapp und ihren netten Plänen für das Jesuskind. – Halbkreisspiel mit Liedern  BS655

Ein Engel brachte Kunde von Silvia Baumgartner (6m 6w 4-10var · 20min)

Zwei einfache Krippenspiele für Kinder aus dem Halbkreis – für Kirche, Schule & Gemeinde.  BS652

Gold im Stroh von Erich Puchta (5-10m 5-10w · 20min)

Mit schöner Schlichtheit führt dieses ruhige Stück durch die Weihnachtsgeschichte. Es entstehen klare Bilder, die beim Singen der eingestreuten Lieder nachwirken werden. Jeder in der Kirche erhält zuletzt einen Strohhalm zum Mitnachhausenehmen, als Weihnachtsgeschenk.  BS921

Machet die Tore weit von Wilhelm Knauß (6-8m 6-8w 4var · 30min)

Krippenspiel, um (bis zu) 14 Weihnachtslieder herum aufgebaut – gut auch für den Kirchenraum geeignet. Das Stück vermittelt insgesamt eine tiefe, auch feierliche, jedenfalls hochgestimmte Freude an Weihnachten.  BS392

Verwandelt euch! von Annemarie Krapp (4-6m 4-6w 4-10var · 20min)

Nach Bethlehem, zur Herbergssuche, zu den Hirten und zur Krippe denken sich die Kinder zurück, zweitausend Jahre. Sie spielen also nicht „so ist es”, sondern „so war es”, und das belässt sie in ihrer Natürlichkeit.  BS432

Drei Christgeburtspiele II von Helmut Fischer (5m 5w 4-10var · 25min)

Drei Weihnachtsspiele für den Kirchenraum, die erfreulich frisch daherkommen & klarmachen, dass die Verkündigung der frohen Botschaft ohne Traditionalismus auskommen kann.  BS942

Siehe, das ist mein Knecht von David Thimme (8m 7w · 30min)

Die Stationen der Weihnachtsgeschichte, gesehen von den Menschen mitten drin. Was bewog und bewegte sie? Die frohe Botschaft erlebbar, als Kirchenraumspiel!  BS833

Das feiern wir! von Gertrud Kellermann (7m 7w 2-6var · 20min)

Zwei rivalisierenden Hirtengruppen genügt die Verkündigung des Engels noch nicht – erst die Begegnung mit dem Kind, das Gott ist, erlöst sie vom (einander be) Kämpfenmüssen. Kirchenraumspiel!  BS940

. . .
»Echt riesig der Kleinste – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
23. November 2017, 08:25 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BS914?PHPSESSID=7be5a968f4bb4c705e043d2c11cbafd6
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.