Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Abendfüllende Bühnenstücke
Steckbrief
Artikelnummer: BT536
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 2017
Spielreihe: Abendfüllende Bühnenstücke
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Autor
Andreas Koch
ist mit 2 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Andreas Koch
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 185,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 65,00 €
Zusätzliche Textbücher: 10,00 €
Ansichtsexemplar: 1,50 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 1,50 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 185,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Dates – Vier auf einen Streich von Andreas Koch

Kurzbeschreibung: Wieso er nur auf diese blöde Wette eingestiegen war, das fragt sich Thomas heute selbst und Birgit, seine jetzige Flamme, würde das auch mal interessieren. (Ganz zu schweigen vom Restaurantpersonal, das sich während seines Berichts langsam um die beiden versammelt.) Dass er dabei für vier unterschiedlichste Girls aus demselben Internat jeweils in die Rolle des perfekten Traumtypen schlüpfen musste, schien ihn damals nicht zu stören. Anfangs lief ja auch alles gut, aber die verrückte Zimmernachbarin Caro hat die ganze Wette dann auf ein gefährliches Glatteis gebracht! Da konnte sogar Thomas’ bester Freund Peter nichts mehr retten und der ganze Schwindel flog auf!

Hin- und Rückblenden geben diesem fetzigen Typen-Theaterstück Tempo und modernes Flair. Durch das Auftreten von Katastrophen-Peter wird die Spannung im dritten Akt noch einmal ‚fett’ gesteigert – und mit einer schönen ‚Rache ist süß´-Wendung abgerundet. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:3. Spielalter: 6.-9. Klasse (12-15 Jahre)
4. Spielalter: 10.-13. Klasse (ab 16 Jahre)
für Jugendliche/Anfänger spielbar
Besetzung:2 männliche Spieler
8 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
Spieldauer:80 bis 90 Minuten
Anlass / Spieltyp:Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Mädchentheater
Jugendtheater
Schulspiel: Theater AG
Dreiakter / Mehrakter: lustig

Verwandte Theatertipps

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Horror von Barbara Seeliger (1-3m 10-16w · 75min)

Die Theater AG ist hier ein Mädchenkraftwerk, dem jeder Bühnenraum zu eng wäre. Infolge binnendramatischer Rivalitäten um die Rollenverteilung wird daraus ein GruselFILM – halbtot vor Lachen sehen wir ihn entstehen..  SC055

Die kleine Horrorvilla von Mark Haberland (2m 4w · 90min)

Diese herrliche Gruselkomödie zeigt, wie es den Geister-Bewohnern nach und nach gelingt, den Verkauf ihrer „Heimat” zu verhindern. Ein zauberhaftes, turbulentes Stück...  BT527

Supermanni oder: Geht nicht, gibt’s nicht von Sigrid Vorpahl (4m 7w 2-5var · 80min)

Erst Mitte 50 und im Affekt gefeuert? So schnell gibt Manfred ‚Manni’ Supka nicht auf! Er schult sich selber auf Paartherapeut um und ‚heilt’ vor Ort den Grund: die verkorkste Ehe seines bis-dato-Chefs. Lustiges, antiautoritäres Typentheater von und für Menschen von heute.  BT543

Stürmische Zeiten von Gerhard Bauer (5m 8w · 80min)

Wir sehen eine Gruppe junger Leute unterwegs in der Ent-Wicklung ihrer je eigenen sexuellen Identität. Dramatisch? Oh ja! Und öffnend-informativ auch.  SC038

Willige Hausfrau hat vormittags noch Zeit! von Sabine Schüffelchen (3m 5w · 85min)

Aber hallo, solch schräge ‚Lustspiel’-Angebote nach einem Lottogewinn? Nein, Elke fängt nicht zu spinnen an, rudert aber schon: denn ihr Mann ist mit der Kohle ohne was zu sagen auf und davon. Das ruft geballte Frauensolidarität auf den Plan... wie’s das Publikum NIE gedacht hätte.  BT554

Die mildtätige Marianne von Karin Utaszewski (3m 7w · 85min)

Sie is a so a guade Haut, sie ko oafach ned ‚na’ sogn. Das ist zwar recht praktisch für manch eine aus der Nachbarschaft, auf die Dauer aber nicht für ihre eigene Familie. Volkstheater von heute, auf Bayrisch!  VT076

Liebe ist… ach was! von Alexa Thiesmeyer (5m 7w · 90min)

Vom Beziehungsstress zutiefst ermattet schwören drei Freundinnen den Männern ab und planen fortan zusammenzuleben. Allerdings steht nicht jede hundertprozentig hinter dem Entschluss…  BT573

communicate.me – Reden ist Silber... von Ulrike Winkelmann (2m 11w · 70min)

In drei miteinander verknüpften Geschichten zeigt dieses packende Spiel-Stück, was die Motive sein können, um in virtuelle Welten abzutauchen – und VIEL mehr. Von heute-Jugendtheater, suuuuperklasse!!  SC047

Vier Paare – und nicht mal EIN Bett?! von Alexa Thiesmeyer (5m 6w 2-4var · 90min)

Ein wogendes Drama zwischen zwei Klappstühlen und einem Schirmständer: In der ansonsten leeren Wohnung treffen ein Mann und eine Frau aufeinander, per Maklerpanne wider Willen gemeinsam Mieter derselben. So beginnt diese wunderbare Flucht-vorm-Ehestress-Komödie und nimmt uns mit ins Komödientheater von heute.  BT541

. . .
»Neues Publikum gewinnen – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
15. Dezember 2017, 18:50 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BT536?PHPSESSID=d61d150e7ff3141bab863cba74df083d
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.