Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Abendfüllende Bühnenstücke
Steckbrief
Artikelnummer: BT567
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 2012
Spielreihe: Abendfüllende Bühnenstücke
Anzahl Rollensatz: 8 Textbücher
Autor
Jürgen Seifert
ist mit 2 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Jürgen Seifert
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 173,50 €
Zusätzliche Aufführungen1: 77,50 €
Zusätzliche Textbücher: 12,00 €
Ansichtsexemplar: 1,80 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 1,80 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 173,50 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Rabatz im Altenheim von Jürgen Seifert

Kurzbeschreibung: Die Opas Rudi und Otto leben im Altenheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen gern von den guten alten Zeiten – und von den Wonnen der Liebe! Vor allem Schwester Monika und Eische, die Putzlappendompteuse, müssen sich schon sehr in Acht nehmen... Der schlitzohrige Pfleger Helmut versorgt sie – sagen wir: verständnisvoll – mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin. Hierfür wird wieder Helmut gebraucht, er muss aus der Apotheke zwei Viagrapillen holen und soll zwei leichte Mädels besorgen. Helmut überredet Monika und Eische sich zu verkleiden und verabreicht den beiden Opas je eine blaue Schlaftablette. Nach dem Erwachen glauben sie, ein tolles Erlebnis gehabt zu haben und schwärmen in den höchsten Tönen davon. Aber irgendwie fehlt ihnen die Erinnerung an Details?

Ein köstliches Kammerspiel, das menschenfreundlich auf die Schippe nimmt, was jedem von uns (bald?) ‚blüht’! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:feste Spielgemeinschaft
Senioren spielen selbst
Besetzung:3 männliche Spieler
4 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
Spieldauer:100 Minuten
Anlass / Spieltyp:Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Schwank
Seniorentheater

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Zwei Opas auf Abwegen von Jürgen Seifert (5m 6w · 110min)

Die beiden Schwerenöter (siehe bt 567) kommen diesmal auf wundersame Weise an das nötige Kleingeld zwecks Flucht aus dem Altenheim für einen Jahresurlaub in der Karibik…  BT577

Zwei Omas auf Abwegen von Jürgen Seifert (5m 6w · 110min)

Die beiden Schwerenöterinnen kommen auf wundersame Weise an das nötige Kleingeld zwecks Flucht aus dem Altenheim für einen Jahresurlaub in der Karibik…  BT581

Ja, Mama! von Lothar Hanzog (4m 4w · 90min)

Ein drastisches Stück Volkstheater zum Thema „männliche Emanzipation”! Ödipus grüßt aus der Ferne!! Wenn die Darsteller es in diesem Geflecht aus grotesken Abhängigkeiten richtig „rauchen” lassen, bleibt beim Zuschauer kein Auge trocken...  VT053

50+ - au weia! von Kiril Lupus (3m 6w · 105min)

Werden die herumirrenden Ü50er denn ihre Sinnlichkeit (und ihren Verstand) wieder finden? Klar. Aber erst nach knapp zwei Stunden entfesselten Lachtheaters!  BT587

Die Kräuterwalli von Klaus Städele (5m 5w · 100min)

Sie ist (mitsamt ihrer Elixiere) die Hoffnung der Dorffrauen, um ihre tollpatschigen Männer wieder auf Trab zu bringen. Jedoch: angesichts dieser Not gründen die Männer lieber erstmal eine Feuerwehr gegen allfällige Brandgefahren… Typenschwank!  VT085

Bitte lächeln! von Rüdiger Baumann (4m 4w · 90min)

Theaterfez mit * (Kühlende Wassergüsse live on stage inclusive) – Muttersöhnchen Dieter gewinnt das Herz seiner Angebeteten, obwohl alle alles tun ihm das dazu Nötige beizubringen.  BT576

Traumcafé ‚zur wahren Liebe’ von Klaus Städele (6m 4w · 105min)

Herrlich erholsam ist es da, Natur rundum – die Gäste aber bringen die unmöglichsten ‚Herzschmerzen’ mit & die wiederum Kellner Franz ganz um den Verstand. Ein süßes, lustiges, luftig-leichtes Lachtheaterstück.  VT086

Das blaue Auge von Klaus Städele (7m 4w · 95min)

…Männer mit einer Vision, Männer auf Schatzsuche. Herrlich!  VT087

Gauner! von Hub Fober (4m 5w · 105min)

Ein Dieb kommt selten allein: wo zuerst nur Vater und Sohn Tresore knacken, stellt sich bald das ganze traute Heim als Räuberhöhle heraus – durchtost von ‚Geschäften’, ‚Konflikten’, ‚Enthüllungen’ und ‚Versöhnungen’. Schwank ab!  BS587

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – der Sketch-Lachshow-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
22. November 2017, 08:30 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BT567?PHPSESSID=538cf52f3850c0d4534bc0dfcc0916e4
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.