Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Abendfüllende Bühnenstücke
Steckbrief
Artikelnummer: BU563
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Abendfüllende Bühnenstücke
Anzahl Rollensatz: 10 Textbücher
Autor
Rolf Bechtel
ist mit 2 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Rolf Bechtel
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 177,50 €
Zusätzliche Aufführungen1: 77,50 €
Zusätzliche Textbücher: 10,00 €
Ansichtsexemplar: 1,50 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 1,50 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 177,50 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Perlenhochzeit (schwäbisch) von Rolf Bechtel

Kurzbeschreibung: Heinrich und Evi kehren mit einem früheren Flug als vorgesehen aus den Ferien zurück. Kaum zuhause, hören sie die Schwiegertochter eintreffen – da Evi sie nicht ausstehen kann setzt sie durch, sich erstmal zu verstecken, nicht zuletzt in der Annahme, Rosi werde gleich wieder gehen.

Ganz im Gegenteil! Weitere Familienmitglieder treffen ein und beginnen mit den Vorbereitungen für eine Überraschungsfeier – Perlenhochzeit von Evi und Heinrich! Was für eine Blamage, wenn die beiden im eigenen Wohnzimmer hinter Möbeln oder Vorhängen ‚untergetaucht’ gefunden würden. Aber alle Fluchtversuche misslingen.

Schlimmer noch ist was sie so zu hören bekommen – über ihre ‚braven’ Kinder und über den scharfen Heinrich und seine schwangere Sekretärin.

Ha! Heinrich! Musst alles auch noch ‚heldenhaft’ mit leerem Magen durchleiden… Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:feste Spielgemeinschaft
anspruchsvolle Spielgruppe – Amateurtheater
Besetzung:5 männliche Spieler
4 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
Spieldauer:100 bis 120 Minuten
Anlass / Spieltyp:Gratulationsspiel (Hochzeit)
Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Mundarttheater
Dreiakter / Mehrakter: lustig

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Perlenhochzeit! von Rolf Bechtel (4m 5w · 110min)

Turbolustspiel, denn die Jubilare dürfen die Vorbereitungen des sie erwartenden Festes nicht stören und tauchen deswegen im eigenen Haus erstmal unter. Versteckt müssen sie ‚ohnmächtig’ hören, was sie voneinander bisher nicht wussten.  BT563

Fußball-Fieber oder: Willi im Abseits von Rolf Bechtel (5m 5w · 110min)

Turboschwank der alles dransetzt „unseren” Willi daran zu hindern, im TV das heißersehnte champions league-Spiel zu gucken...  BT556

I sag nix! (schwäbisch) von Detlef E. König (5-7m 5w 2-4var · 110min)

Das Hotel Hopfenrot steht vor der Pleite. Ein Investor will es sich unter den Nagel reißen. Jetzt kann nur noch ein Wunder helfen. Genau dafür sorgt Rezeptionist Rudi, mit seinem ‚Gespür’ für die richtigen Lotto-Zahlen! .Aber etwas ist da krumm gelaufen!? Denn Hotelchef Anton Hopfenrot erwacht in Akt numero 2 aus scheintotem Zustand im „Vorhof der Hölle"… (auch in Umgangssprache verfügbar)  VT077

Zwei Omas auf Abwegen von Jürgen Seifert (5m 6w · 110min)

Die beiden Schwerenöterinnen kommen auf wundersame Weise an das nötige Kleingeld zwecks Flucht aus dem Altenheim für einen Jahresurlaub in der Karibik…  BT581

Die Welt ist krank (und der Arzt hat frei) von John Patrick Schöllgen (6m 5w 4var · 110min)

…zeigt in 6 beschwingten Episoden den turbulenten Alltag auf Station A38. Belegschaft und Patienten sind schrullig-liebenswerte Typen, vollbeschäftigt damit, ihr ‚Schicksal’ ebda. zu meistern. – Sie wollen brillantes, modernes, witziges, abgründiges, so-noch-nie-gesehenes Echtzeittheater spielen? Hier ist Ihr Stück!  BT575

Zwei Opas auf Abwegen von Jürgen Seifert (5m 6w · 110min)

Die beiden Schwerenöter (siehe bt 567) kommen diesmal auf wundersame Weise an das nötige Kleingeld zwecks Flucht aus dem Altenheim für einen Jahresurlaub in der Karibik…  BT577

Schmachtl’s Bressagg-Fest von Detlef E. König (5m 6w 1-2var · 110min)

Dieses funkelnde Theaterkleinod ist u.a. eine geniale Rückspiegelung der Globalisierung ins Babylon hiesiger Normalos, eine Geschlechterkampf-Etüde von umwerfender Komik, ein Lachfest zum Thema ‚Fleischliches’ - und auch eine Gefahr: denn hier wird Theater zur Kunst, so unverwechselbar original ist es geschrieben, so unverbrauchbar, so der Freiheit zugewandt.  VT083

Himmlisches Bezirksgericht von Robert-Leo Baraniecki (3-5m 3-5w · 105min)

Nach dem Muster des volksbarocken „Himmel-Erde-Hölle-Spieles” wird das Schicksal des schwerkranken Haslbacher erzählt, der ein Schlitzohr ist wie sein ‚Bruder’, der Brandner Kaspar!  VT014

Die Kräuterwalli von Klaus Städele (5m 5w · 100min)

Sie ist (mitsamt ihrer Elixiere) die Hoffnung der Dorffrauen, um ihre tollpatschigen Männer wieder auf Trab zu bringen. Jedoch: angesichts dieser Not gründen die Männer lieber erstmal eine Feuerwehr gegen allfällige Brandgefahren… Typenschwank!  VT085

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Freies Theater«
Impuls-Theater-Verlag
16. Januar 2018, 20:24 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BU563?PHPSESSID=390d2a44875cc433ebf9de5a1e687be0
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.