Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Wundertüte
Steckbrief
Artikelnummer: BV087
Autor: Kurt Wasserfall
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Wundertüte
Anzahl Rollensatz: 6 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 90,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 60,00 €
Zusätzliche Textbücher: 5,00 €
Ansichtsexemplar: 0,75 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,75 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 90,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Leinen los, Sancho! von Kurt Wasserfall

Kurzbeschreibung: Mit im Spiel ein Hotelbesitzer, der andauernd Kriminalromane liest, seine Frau, die in einem Haus ohne Gäste von rauschendem Betrieb träumt, sowie Tochter Rosamunde, die nur noch abhauen und eine große Tänzerin werden will. Mittendrin in diesem Neben- und Durcheinander Jungkoch Sancho: alle brauchen ihn, keiner hört auf ihn, alle sind sie viel zu beschäftigt.

Sancho will Rosamunde, Rosamunde will Fernando, den Straßenmusiker, und mit ihm in den Süden...

Wünsche, Träume, Pläne, Absichten verfädeln, verstricken, knäueln sich in diesem kauzigen Beitrag zum Thema Adoleszenz, der herzerfrischend an commedia dell’arte, an slapstick und an Clowntheater anknüpft. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
Besetzung:3 männliche Spieler
2 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Freilichtbühne / Straßentheater
Spieldauer:45 bis 60 Minuten
Anlass / Spieltyp:Satire, Parodie
Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Jugendtheater
Gymnasium: Oberstufentext
Pantomimisches Spiel / Körpertheater / commedia dell’arte
Theater-Thema: (soziale) Mitwelt

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Erst kam das Fressen... von Walther Schumann (2-5m 2-5w · 60min)

Vergegenwärtigung der ersten Wochen unmittelbar nach Ende des 2. Weltkriegs in einer deutschen Stadt, entlang von Alltagssituationen einiger einfacher, typischer Menschen. Dieser Text ist so konkret, dass bereits eine szenische Lesung hellstes Wachsein erzeugt. Optimal umsetzbar als szenisch gestütztes Lese- bzw. Hörspiel, das eine Bilder- bzw. Medienebene integriert.  SC036

Vom Leibwinde verweht... von Stefan Hehl (2-3m 1-2w · 60min)

Diese kabarettistische heute-Version des Plots vom eingebildeten Kranken persifliert die Lage als derbe Bühnen-Burleske! Setzen Sie das Gaudium hemmungslos in Szene!  BT519

Unerhörtes aus dem Frühling von Stefan Schersch (2-5m 2-5w · 45min)

Vier gekonnte Porträts junger Erwachsener von heute, hier & jetzt. Identifikabel. Interpretationsbedürftig? Spannend zu spielen auf jeden Fall!  SC023

Macdingens von Barbara Seeliger (3m 2w · 60min)

Die Theater AG ist auf nur 5 Leute geschrumpft. (Deshalb?) Sich ganz und gar selbst überlassen, nimmt sie sich einen Schocker-Klassiker vor!  SC056

...näxtes jahr machen wir... von Wolfgang Mühl (2-3m 3w · 65min)

Mochten Sie Alfred ‚das Ekel’ Tetzlaff? Können Sie über ‚die Flodders’ schmunzeln? Dann nichts wie ran an diese 11 drastischen Szenen aus dem hyperrealen Alltag dieser Familie! Das Publikum wird lachend mitleiden & applaudierend bestätigen (s.o)  BT513

Fußballgeschichten 1 von Andreas Kroll (5m 5w · 60min)

Diese ausgelassene Komödie in 21 umwerfenden Lachszenen erzählt erstmal die wechselvolle Geschichte dieser Sportart seit den Neandertalern. Doch damit nicht genug! Es folgen tiefe Blicke in die gefühlsgeladene Gegenwart dieser schönsten Nebensache auf, neben, ja unter den grünen Rasen dieser Welt & wie sie uns wieder und wieder in Atem hält .  BT525

Reineke Fuchs von Peter M. Wolko (4m 3w 8var · 75min)

Fabelspiel mit Musik nach J.W. von Goethe... zeitlose Parabel über Macht; Maskerade und Moral... drastisch, hintergründig, spannend und aktuell... szenisch dichtes, bildhaftes Premium-Amateurtheater.  BV032

Mord à la carte: „Teufelsbrut” von Madeleine Giese (3m 3w · 60min)

Der verschuldete Weinkritiker Bimmesdörfer hat es auf die knackige Weingutbesitzerin Marie & die Herrschaft über ihre Premiummarke ‚Teufelsbrut’ abgesehen. Die Ekeltype wird krimidinnermäßig aus dem Verkehr gezogen. Spurlos?  BT593

Auf der Suche nach dem Heiligen Ei von Andreas Kroll (4m 4w · 45min)

Eine szenische Fabel, spannend, fantasievoll und mit viel Humor: sechs Vögel machen sich auf die Abenteuerreise, denn das Heilige Ei erfüllt jedem Federvieh die geheimsten Wünsche. Bildhaftes Körpertheater, straßentheatertauglich!  BV003

. . .
»Jetzt-Theater – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
21. November 2017, 14:33 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/BV087?PHPSESSID=0bdefb0144831da27acc8cd0d8edd0b1
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.