Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Weihnachtsspiele
Steckbrief
Artikelnummer: EA014
Autor: Leonhard Seidl
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Weihnachtsspiele
Anzahl Rollensatz: 5 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 45,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 45,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Der Glücksring von Leonhard Seidl

Kurzbeschreibung: Der Tiefenbrunner Gustav hat am Stammtisch wie üblich ziemlich aufgedreht und dabei zu vorgerückter Stunde das seinem Eheweib zugedachte Weihnachtsgeschenk verspielt. Als sein Spezl Edi kommt, um den Gewinn – Ring abzuholen, hat sich der bereits unauffindbar selbständig gemacht Der Glücksring ist als eine Satire auf den blühenden Materialismus zu verstehen, der auch in unserem Land wie eine Krankheit ‚wütet’ und der nicht zuletzt durch den Schmuck verkörpert wird. Doch ist Schmuck – in unserem Fall ein Ring – nicht nur ein Ausdruck materiellen Strebens, er ist immer auch ein Kunststück, ein ‚Geschmeide’. In ihm treffen sich Materielles und Ideelles, Gegensätze verbinden sich. Aus dieser Grundlage ist die vorliegende ‚Posse zur Weihnachtszeit’ entstanden. Es liegt nicht am Verfasser, daß der wahre Grund dieses Festes, dieser ‚stillen Zeit’, ungenannt bleibt. L.S. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
feste Spielgemeinschaft
Besetzung:3 männliche Spieler
1 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Winterfeier / Jahresfeier im Verein)
Mundarttheater
Advent / Weihnachten IV (Komödie / Familienstück / Weihnachtsmärchen)

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Weihnachtseinkäufe von Wolf Schmidt (3-5m 1-2w · 30min)

 BS280

Die Schwiegerelternbescherung von Andreas Kroll (2m 2w · 30min)

Bei einem schönen Weihnachtsessen wollen Sibylles Eltern ihren zukünftigen Schwiegersohn kennen lernen. Christian ist total nervös! Aber warum denn? Willi & Helga sind doch lockere Leute? Schwank ab!!  BV010

Die Zumutung von Hans Küpper (4m 3w 1var · 30min)

„Sechs Monate ohne Bewährung. Drei Monate und 12 Tage habe ich schon hinter mir. Jetzt, über Weihnachten, haben sie mir Urlaub gegeben.”  BS625

Die Nacht der Mütter von Fanny Wibmer-Pedit (3-5m 3-5w · 30min)

 BS270

Die Urlaubsvertretung von Leonhard Seidl (3-5m 1-2w · 20min)

Groteskes Spiel im Amt für Formblätter. Sepp Trödelmeier macht als Urlaubsvertretung des Amtsrats unfreiwillig Karriere. Seine „Aktivität” raubt der Verwaltungsdame Carmen jeden Büroschlaf und Nerv und befördert den eigentlichen Amtsrat Spätauf an die frische Luft. Der überprüfende Herr Abgeordnete bekommt ein „klares Bild”. Eine Farce mit Pfiff für alle – Bayern bis Friesen. Vier glänzend ausspielbare Rollen.  EA013

Nachricht aus dem All von Klaus Adler (3-5m 1-2w · 30min)

 FS020

Märchen v.d. Sterntalern von Gerd Angermann (3-5m 1-2w · 30min)

Märchen stecken oft voller Weisheiten für Größere. „Sterntaler” hat vor allem den heranwachsenden Mädchen viel zu sagen: Der Teufel, der hier als Baron Natas der verarmten, schönen Traudel den Hof macht, was ist er den anderes als eine der vielen Lebensversuchungen? Die Frage ist im Märchen wie in der Wirklichkeit: Wird sie auf den schönen Schein hereinfallen und unglücklich werden, oder aber sich ehrlich und anständig durchbeißen? Und wer weiß nicht, wie im Märchen Traudl belohnt wird – jedoch nicht nur im Märchen...!  BS123

Nur keine Panik, Mama! von Ulla Kling (3m 3w · 30min)

...wenn ausgerechnet in den Stunden kurz vor Hl. Abend sich alle „nützlich” machen wollen. Da sind eiserne Nerven gefragt – das Publikum wird’s lachend bestätigen...  BS753

Drei x Zwei = Chaos von Thorsten Böhner (1-3m 1-3w · 30min)

Drei comedy-Szenen für Paare: zum Lachen und Weinen ist das Schicksal des Traumpaares in der „Alptraumhochzeit”; in „Abseits” wird das Eheproblem ‚Fußball’ in emanzipatorischer Weise mit vertauschten Rollen durchanalysiert; „Tee oder Kaffee” ist viel mehr als eine Tarnversion der Schlüsselfrage beim rendez-vous (Geh’n wir zu dir oder zu mir?) Spielen und ablachen!!  BS957

. . .
»Der Inhalt macht den Unterschied«
Impuls-Theater-Verlag
19. November 2017, 04:09 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/EA014?PHPSESSID=5e6421fc4adfa4b06046d9bc6764e643
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.