Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kurzspiele, Einakter
Steckbrief
Artikelnummer: EA015
Autor: Werner Schuster
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kurzspiele, Einakter
Anzahl Rollensatz: 5 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 50,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 4,00 €
Ansichtsexemplar: 0,60 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,60 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 50,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Liebesglück mit Hindernissen von Werner Schuster

Kurzbeschreibung: Eigentlich müßte man Privatsekretär Emsig ein Glückskind nennen: Gerda, seine reizende Freundin, liebt ihn wie er sie und Generaldirektor Ostig, sein Chef und ihr Vater in einer Person, schätzt ihn menschlich & beruflich wie seine rechte Hand. Doch liegen genau da noch Hindernisse für die Vollendung des Liebesglücks! Denn für Chefpapa wäre eine sozusagen private Verbindung seiner Tochter mit Ensig einfach undenkbar... Was nicht heißt, daß er über die erwachten weiblichen Neigungen seines hübschen Kindes unglücklich wäre – im Gegenteil. Nur denkt er mehr an einen Industriemagnaten oder ähnliches. Klarer Fall, hier muß dem Schicksal auf die Sprünge geholfen werden! Wie, denkt sich Charly aus – Ehrensache unter Kollegen – denn Emsig selber wäre trotz aller Liebe zu Gerda viel zu ängstlich. Der Plan gelingt... natürlich erst nach vielen Verwechslungen, Verwicklungen und ‚Zufällen’! Was diese Lachklamotte aus dem ‚Problem’ macht ist Spitze! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
Besetzung:2 männliche Spieler
2 weibliche Spieler
2 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:30 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Erwachsene spielen)
Gratulationsspiel (Geburtstag)
Einakter / Zweiakter: heiter
Liebe Verlobung Hochzeit
Volksstück: heiter

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

E-Mail für Lola von Horst Helfrich (2m 2w · 30min)

Wenigstens Lola, seine achtzehnjährige, heißblütige internet-Freundin, hat er der gleichaltrigen, scharfzüngigen Nachbarin voraus, meint Opa Paul...  EA223

Stromausfall! von Werner Schuster (3m 3w · 30min)

Der Elektriker kommt spät, dafür liefert er das übersinnliche Ereignis zur Dienstleistung mit: er arbeitet mit einem Medium! Bis der Strom wieder läuft, fließen dickedicke Lachtränen im Publikum!  BS848

Der Heiratsantrag von Werner Weißenborn (1-2m 1-2w · 30min)

 BS260

Die zwei Weiberfeinde von Risa Karhan (3m 2w · 30min)

In Treue fest wollen sie zusammenstehen und keine Frau ins Haus lassen. Denkste! Zwei Evas machen die gußeisernen Junggesellen im Nu butterweich. Lustiges Mini-Volkstheater  EA220

Auf Freiersfüssen von Wolf Schmidt (1-2m 1-2w · 30min)

 BS282

Der Hochzeitslehrling von Horst Helfrich (2m 3w · 30min)

Seine Mama will ‚ihren’ Heiner partout nicht hergeben. Und sosehr sich sein bester Freund mit der überfälligen Aufklärung auch anstrengt – der Junge ist einfach zu tapsig! Wird’s also nichts mit dem Job bei der Family-Bank die nur Verheiratete nimmt!? Doch, es wird!  EA222

Der Liebestrank von Jürgen Baumgarten (4m 2w · 30min)

Frau Melina braut ihn, doch Gabi kriegt das mit & spielt dem eifersüchtigen Auftraggeber die Wirkung so grandios vor, dass der seine geliebte Freundin kaum wiedererkennt. Eine Beziehungskiste als ‚verschärftes’ Gaudium!  EA212

Drei x Zwei = Chaos von Thorsten Böhner (1-3m 1-3w · 30min)

Drei comedy-Szenen für Paare: zum Lachen und Weinen ist das Schicksal des Traumpaares in der „Alptraumhochzeit”; in „Abseits” wird das Eheproblem ‚Fußball’ in emanzipatorischer Weise mit vertauschten Rollen durchanalysiert; „Tee oder Kaffee” ist viel mehr als eine Tarnversion der Schlüsselfrage beim rendez-vous (Geh’n wir zu dir oder zu mir?) Spielen und ablachen!!  BS957

Das Haus „Zum Schierling” von Han Manrho (2m 3-5w · 30min)

Zwei Hexen produzieren Zauberelexiere, die Paaren ihre jeweils ‚bessere’ Hälfte ‚sichern’ sollen. Als ein Handelsvertreter bei ihnen klingelt, nimmt nun allerdings sein Schicksal einen verflixten Lauf!  EA215

. . .
»Zeit für Theater – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
18. Januar 2018, 11:01 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/EA015?PHPSESSID=a0606fe931c3546d08d4a67758980e71
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.