Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kurzspiele, Einakter
Steckbrief
Artikelnummer: EA053
Autor: Karl Springenschmid
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 1983
Spielreihe: Kurzspiele, Einakter
Anzahl Rollensatz: 8 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 52,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 20,00 €
Zusätzliche Textbücher: 4,00 €
Ansichtsexemplar: 0,60 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,60 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 52,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Die Dummen sterben nicht aus von Karl Springenschmid

Kurzbeschreibung: Der arme, weil mit drei strohdummen Töchtern ‚gesegnete’ Bauer möchte sich schon vor lauter Gram im Dorfteich ertränken... aber dann geht er doch los... – vielleicht gibt’s NOCH Dümmere?! Jaha, gibt’s, oh mei! Bei diesem Minischwank geht jedes Publikum lachtränenweinend zu Boden – man muß ihn nur mit aller Leidenschaft spielen! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
Besetzung:4 männliche Spieler
3 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:15 bis 20 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Erwachsene spielen)
Bunter Abend (Kinder / Jugendliche spielen)
Bunter Abend (Winterfeier / Jahresfeier im Verein)
Einakter / Zweiakter: heiter
Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Liebe Verlobung Hochzeit
Mundarttheater
Volksstück: heiter
Schwank

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Hinüber-herüber von Johann Nestroy (5m 4w 3var · 25min)

Wette à la Nestroy mit viel Gaunerei, Spaß an der Dummheit und hintergründigem Humor. Schönes Schwank- & Kostümstück  EA129

Die Reise der sieben Schwaben von Werner Ohnemus (4m 3w · 20min)

Eine köstliche Aufbereitung dieses entzückenden Minischwanks & zugleich ein liebenswürdiges Porträt der schwäbischen Regionen.  EA217

Feuer marsch! von Horst Helfrich (3m 4w · 20min)

Die Weiterbildungssitzung der freiwilligen Feuerwehr dauert auch dann noch an, als in der Nachbarschaft die Häuser ein Raub der Flammen werden!  EA213

Szenen einer (wilden) Ehe von Thorsten Böhner (2m 3w · 20min)

Kaum eine Scheidungsverhandlung kommt ohne ihn aus: dem „Hauptwaschgang für schmutzige Wäsche”. Wie die hoffnungslos Zerrütteten den Gerichtssaal trotzdem als (Noch)-Ehepaar verlassen? ...am besten selber spielen! Vor Kindern und frisch Vermählten ist dieser Klassesketch sicher aufzubewahren!  BS882

Der Hochzeiter von Eduard Stemplinger (1-2m 1-2w · 20min)

Bayrische Groteske von der dramatischen Brautwerbung des Anton Graßl um Wally Oberleitner. Kabinettstückchen!  BS421

Die zwei Weiberfeinde von Risa Karhan (3m 2w · 30min)

In Treue fest wollen sie zusammenstehen und keine Frau ins Haus lassen. Denkste! Zwei Evas machen die gußeisernen Junggesellen im Nu butterweich. Lustiges Mini-Volkstheater  EA220

S’Gamserl von Ulla Kling (3-5m 1-2w · 20min)

Bei dieser „der-Berg-ruft”-Persiflage, in der die Akteure die Regieanweisungen mitsprechen, bleibt kein Auge trocken. Lach-Hit!  BS769

Der Tote ist zu spät geboren von Helmut Schinagl (4m 3w · 30min)

Burleske à la Nestroy voller ‚grundschlechter Menschen’... mit aktuellen Anspielungen zu verbinden und irren Typen zu besetzen!! „Wovon täten die Leichenträger, die Doktoren, die Glockenläuter, die Spezialisten, die Krankenhäuser und die Beerdigungsinstitute leben? ... Drum sei gepriesen, Gevatter Tod.”  BS609

Der Einbruch im Gemeindeamt von Franz-Xaver Weiser (4m 4w · 20min)

Der Dorfpolizist löst den Fall solange, bis der gesamte Gemeinderat im Gefängnis sitzt.  BS683

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Freies Theater«
Impuls-Theater-Verlag
19. November 2017, 04:12 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/EA053?PHPSESSID=18025a16454b854b6b938cff20f2c662
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.