Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kurzspiele, Einakter
Steckbrief
Artikelnummer: EA117
Autor: Helmut Schinagl
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kurzspiele, Einakter
Anzahl Rollensatz: 4 Textbücher
Herunterladen & Bestellen
Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar. [Info]Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar.
Archivstück! Bestellung über Internet derzeit nicht möglich. Bitte rufen Sie uns an!

Gepäckträger von Helmut Schinagl

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Der Tote ist zu spät geboren von Helmut Schinagl (4m 3w · 30min)

Burleske à la Nestroy voller ‚grundschlechter Menschen’... mit aktuellen Anspielungen zu verbinden und irren Typen zu besetzen!! „Wovon täten die Leichenträger, die Doktoren, die Glockenläuter, die Spezialisten, die Krankenhäuser und die Beerdigungsinstitute leben? ... Drum sei gepriesen, Gevatter Tod.”  BS609

Der Unfall von Annette Thoma (2m 9w · 20min)

Groteske Tratschweiberei, Minitheaterfest – ein unverwüstlicher evergreen, der immer und überall ankommt.  BS038

D`Feuerspritzn von Erich Geiersberger (2m · 20min)

„A Feuerspritz’n brauch ma!” oder warum Dupflmoser das Haus abbrennt. – ein Feuerwehr(mini)schwank  BS139

Der Hundertmeterlauf von Herbert Kranz (3m 2w · 20min)

Ein Gaunerstück, das sich der Stammgast Bumiller mit seinem ‚teuren’ Kneipenwirt leistet.  BS151

Gestatten Sie bitte? von Herbert Kranz (3m 3w 1var · 20min)

Die Menschen in diesem kleinen Stück sind so höflich, höflicher geht’s nicht! Herrlich, wie sie dadurch in die Bredouille kommen...  BS152

Das Attentat von Herbert Kranz (3-5m · 20min)

 BS153

Der Fuchs geht um von Horst Reichel (3-5m 1-2w · 20min)

- Eine heitere „Familientragödie”  BS154

Die Dame mit d. roten Rose von Herbert Kranz (3-5m 1-2w · 20min)

Für’s erste Stelldichein brieflich vereinbart: Kennzeichen rote Rose – doch dann lauter Verwechslungen vor dem happy end. Schön zu spielen!  BS155

Der Schreihals von Franz Bauer (2m 1w 1var · 20min)

Skatbrüder als Baby-Sitter – ihre Ehefrauen haben „frei”. Da fängt das Baby an, lautstark mitzuspielen...  BS156

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – der Sketch-Lachshow-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
23. April 2018, 17:41 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/EA117?PHPSESSID=158154762aadfa876e9aed1ce302d194
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.