Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kurzspiele, Einakter
Steckbrief
Artikelnummer: EA209
Autor: Heinrich Fetzer
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 2011
Spielreihe: Kurzspiele, Einakter
Anzahl Rollensatz: 9 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 57,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 57,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Die Steuerprüfung von Heinrich Fetzer

Kurzbeschreibung: Bauer Maas trifft seine Vorkehrungen, damit der Prüfer nicht dahinterkommt, was in der Buchführung fehlt: das Geld aus dem Grundstücksverkauf, das er zusätzlich schwarz erhalten hat, versteckt er in einem alten Ofen, der teure Perserteppich, ebendavon gekauft, wandert in die Reinigung und die vier Pensionspferde, die dort nicht angegeben sind, kommen übergangsweise zum Nachbarn in den Kuhstall. Doch, wie der Zufall eben (zum Gaudium des Publikums!) will, kommt das und mehr auf, als der Prüfer da ist. Und der hätte für eine saftige Steuernachzahlung und Strafe gesorgt, wäre nicht zufällig die Maas-Tochter seine Traumfrau. Sie tritt gerade rechtzeitig ins dramatische Geschehen, um ihm die Chance für einen echten Liebesbeweis zu geben! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:für Jugendliche/Anfänger spielbar
für Erwachsene/Anfänger spielbar
Besetzung:4 männliche Spieler
4 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Spieldauer:45 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Erwachsene spielen)
Bunter Abend (Kinder / Jugendliche spielen)
Bunter Abend (Winterfeier / Jahresfeier im Verein)
Einakter / Zweiakter: heiter
Volksstück: heiter

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Süss wie Zucker von Heinrich Fetzer (5m 4w · 45min)

Bauern’theater’ heute: die ‚süße’ Schwiegertochter bringt das Rübenlieferrecht für die nächsthöhere EU-Quote mit in die Ehe – und wieder ist ein computermäßiger Pleitehof gerettet!  EA204

Der Huckauf von Herbert Kranz (4m 3w 4var · 45min)

Jahrmarktstheater vom Lehrling, der für seinen Fleiß immer nur Ohrfeigen erntet, aber als Huckauf verkleidet seinen abergläubischen Meister dazu bringt, ihm statt Ärger künftig ein gutes Leben zu machen.  BS149

Ein gewisser Herr Schwätzle von Erika Sackersdorff (2m 2w 2var · 55min)

Helene und ihr (heimlicher) Verlobter leimen diesen Schwätzer bleibend tüchtig: Immer bringen sie ihn von der Liebeserklärung ab und auf seine Gesprächsplatte Nr. 1, die Autogrammjägerei...  BS268

Kein Fall für die Versicherung von Heinrich Fetzer (5m 6w · 45min)

Altbauer Maas macht nach der Hofübergabe in Versicherungen aller Art. Sein Büro wird zum Taubenschlag!  EA202

Der falsche Fuffziger von Heinrich Fetzer (5m 6w · 45min)

Das Falschgeld wandert mit Hilfe von Bauer Maas aus der Kirchenkasse der Polizei entgegen... doch dazwischen gibt’s noch Lilli und den ‚Grünen Kakadu’...  EA203

Horch, was kommt... von Thorsten Böhner (4m 3w · 30min)

Lauter unerwartete Besucher, die das Schäferstündchen stören: unser Paar hat alle Hände voll zu tun, jedem eine neue Identität zu geben – die Bühnenbretter beben!  EA208

Die Wunderkur von Herbert Kranz (4m 4w · 45min)

Einakterversion des von Molière her bekannten Plots vom ‚Arzt wider Willen’. Schwanktheater, 1a geeignet für Jahrmärkte, historische Feste usw.  BS107

Der Schneider im Himmel von Willi Merklein (5m 5w 3var · 30min)

Simmerl trickst den Petrus aus und schlüpft in den Himmelssaal während Gottvater und die Heiligen spazieren gehen – alles nur wegen einer Wette! Altbayrisch gestimmter Einakter, läßt sich jedem Spielanlass anpassen und genüßlich lokal ´ würzen’!  EA207

Das Weiberdorf von Willi Türk (3-5m 3-5w · 30min)

Aktionsgeladener, ländlicher Minischwank um Liebeslust und Liebesleid – es bleibt kein Auge trocken!  EA115

. . .
»Einer für alles – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
25. November 2017, 04:54 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/EA209?PHPSESSID=67eca0b6433da0b4db791f5c2553d379
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.