Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Wundertüte
Steckbrief
Artikelnummer: FS027
Autor: Peter Möller
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Wundertüte
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Herunterladen & Bestellen
Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar. [Info]Leider keine 2/3-Fassung zum Herunterladen verfügbar.
Archivstück! Bestellung über Internet derzeit nicht möglich. Bitte rufen Sie uns an!

Du brauchst nicht dauernd... von Peter Möller

Kurzbeschreibung: Aussteigerstück -

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:4. Spielalter: 10.-13. Klasse (ab 16 Jahre)
Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
anspruchsvolle Spielgruppe – Amateurtheater
Besetzung:3 bis 5 männliche Spieler
3 bis 5 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:45 Minuten
Anlass / Spieltyp:Einakter / Zweiakter: ernst
Problemstück, aktueller Konflikt (Mobbing, Rassismus uam.)

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Tristan und Isot von Leo Stettner (2m 3w · 45min)

„Man sucht und sinnt und rackert sich ab und hungert, und statt des Erfolges spielt plötzlich ein Klavier im Kopf, oder man hört Stimmen, die es nicht gibt.”  JT004

Drama Training von Walter Brunhuber (2-4m 2-4w · 45min)

Diese Einakter unterstützen Darsteller dabei, aus den phantastischen Ausdrucksmöglichkeiten des Theaters wirkungsvoll schöpfen zu lernen. Machen Sie damit Ihre Gesellenprüfung im Theater – vor dem faszinierten Publikum!!  BS967

Komm! von Wolfgang Weyrauch (5m 5w · 45min)

Szenenfolge zum Thema ‚Tod’ jenseits der typischen Tag-für-Tag-‚Behandlung in Nachrichten und TV-Krimis. Wertschöpfungstheater!  JT010

Du wirst nicht gefragt von Leo Griebler (6-10m 3-5w · 55min)

Neun Totentanz-Episoden, jede kann auch für sich allein bestehen und gespielt werden.  JT008

Rendezvous von H.J. Hohberg (3-5m 3-5w · 45min)

Das Mädchen, die Frau, die Alte, sie warten in diesem kleinen Café auf den Bräutigam, den Mann, der von der Arbeit kommt, den Mann, der sie verließ. Drei Geschicke, modernes Theater.  FS016

Kleines Spiel von Sokrates von Leo Stettner (2m 2w · 45min)

„Du Einfaltspinsel hast dich auf den Markt gestellt und bist den Leuten mit deinen dummen Fragen auf die Nerven gegangen.”  JT003

Unerhörtes aus dem Frühling von Stefan Schersch (2-5m 2-5w · 45min)

Vier gekonnte Porträts junger Erwachsener von heute, hier & jetzt. Identifikabel. Interpretationsbedürftig? Spannend zu spielen auf jeden Fall!  SC023

Die gekenterte Weihnachtsente von Georg Neugart (5m 5w 4-12var · 45min)

Sieben Miniaturen für junge Leute, die den „Kern der Sache” wieder (ein bißchen) freilegen. Mitsamt einem(r) Musiker-Moderator(In) als Kontakter zum Publikum  BS798

Die Schnapsidee von Hans Hömberg (3-10m 3-5w · 45min)

Diese Geschichte vom Busfahrer, der sich spontan von seiner Automatenroute löst, ist ein frohgemuter Einstieg in die Wirklichkeit der Ausbrechträume, die hautnah in jedermanns Nähe schlummern...  JT009

. . .
»Einer für alles – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
22. November 2017, 02:51 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/FS027?PHPSESSID=f76a58e12a4f7a6dab73c240ad2bcfe9
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.