Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kurzspiele, Einakter
Steckbrief
Artikelnummer: KR009
Autor: Manfred Haug
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kurzspiele, Einakter
Anzahl Rollensatz: 5 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 45,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 3,00 €
Ansichtsexemplar: 0,45 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,45 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 45,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Das schreckliche Ende... von Manfred Haug

Kurzbeschreibung: Drei reizende alte Damen erhalten Besuch von zwei mysteriösen Herren, dem Räuber Rinaldini und einem gesuchten Heiratsschwindler. Werden sie mit ihnen fertig? Naja – Narzisse, Amalie & Chrysantheme sind schwarzhumorige Schwestern fortgeschrittenen Alters & keineswegs nur auf’s Häkeln verfallen. Sie haben weit anspruchsvollere Hobbies und ihr köstlichster Spleen ist die Kriminalistik. Auf diesem Gebiet leisten sie Erstaunliches! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:für Jugendliche/Anfänger spielbar
für Erwachsene/Anfänger spielbar
Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
feste Spielgemeinschaft
Senioren spielen selbst
Besetzung:3 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:30 bis 45 Minuten
Anlass / Spieltyp:Einakter / Zweiakter: heiter
Kriminalstück, Thriller, Krimishow
Anfänger spielen
Seniorentheater
Kriminalkomödie

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Fünf Einakterkrimis von Manfred Haug (3w · 40min)

Narzisse, Amalie & Chrysantheme treffen diesmal auf ein Gespenst, das ihnen eine Förderspende wert ist, geraten ins Hochspannungsfeld eines Noch-nicht-Liebespaars und müssen erst ‚Rumpelstilzchen’ mit Torte bestechen, damit es im nächsten ‚Fall’ wieder mitspielt... Weitere drei entzückende Szenen (siehe kr 009) für Seniorinnen und ihre Freunde!  MK002

Drei x Zwei = Chaos von Thorsten Böhner (1-3m 1-3w · 30min)

Drei comedy-Szenen für Paare: zum Lachen und Weinen ist das Schicksal des Traumpaares in der „Alptraumhochzeit”; in „Abseits” wird das Eheproblem ‚Fußball’ in emanzipatorischer Weise mit vertauschten Rollen durchanalysiert; „Tee oder Kaffee” ist viel mehr als eine Tarnversion der Schlüsselfrage beim rendez-vous (Geh’n wir zu dir oder zu mir?) Spielen und ablachen!!  BS957

Kaffeeklatsch mit Mary von Alexa Thiesmeyer (1-3m 3w · 45min)

Drei Damen gestehen einander ihre tiefsten Wünsche – Mary schockt die Freundinnen mit Mordgelüsten! Ein Krimi beginnt, bei dem die Fundamente alter Freundschaftsbeziehungen ganz köstlich ins Wanken geraten!  BS949

Das Haus „Zum Schierling” von Han Manrho (2m 3-5w · 30min)

Zwei Hexen produzieren Zauberelexiere, die Paaren ihre jeweils ‚bessere’ Hälfte ‚sichern’ sollen. Als ein Handelsvertreter bei ihnen klingelt, nimmt nun allerdings sein Schicksal einen verflixten Lauf!  EA215

Rebellion im Stift von Ulla Kling (3m 3w 6-10var · 30min)

Oma Brimmelmann ist zwar aus freien Stücken ins „Stift Seniorenglück” gezogen. Aber jetzt die Hände in den Schoß legen, das passt nicht zu ihr. Deshalb hätte sie das ungewohnte Gefühl im Aufenthaltsraum (lauter alte Leute!) beinahe mutlos gemacht...  BS821

Eine (Schwieger)Mutter aus dem Jenseits von Peter Damen (2m 3w · 45min)

Für Evi und auch für Kurt ist es die zweite Ehe – die Flitterwochen wollen sie in einem süßen kleinen Hotel verbringen. Aber da fängt’s doch glatt an zu spuken?  EA219

Ein Tässchen Tee vielleicht? von Alexa Thiesmeyer (5w · 30min)

Ein sarkastisches Spielstück zum Thema ‚Solidarität unter Frauen’. Im Zentrum eine in Selbstdarstellung geübte Karrierefrau sowie Hausfrau Wilma Appel, die eine einzigartige Weise der Teezubereitung pflegt. Unbedingt probieren!  BS922

Die falsche Witwe von Andreas Kroll (4w 1var · 30min)

Frieda ‚liebt’ Beerdigungen – doch diesmal hat sie die trauernde Witwe bis zum Leichenschmaus gespielt, von deren Existenz garnix in den Unterlagen des Pfarrers stand?! Nun will dieser ein nachträglich klärendes Gespräch führen & kriegt es mit dem geballten Charme unserer vier Grazien zu tun. Was für eine Schwindel-Rettungsaktion!!  BV001

Der Geburtstag von Andreas Kroll (1m 4w · 30min)

Matilda wünscht sich ‚ideelle’ Geschenke! Da sind ein ‚verlorener’ Sohn, eine Schatzkarte & eine Geisterherbeibeschwörung wohl genau das Richtige.  BS995

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – Unterhaltung für Fortgeschrittene«
Impuls-Theater-Verlag
16. Dezember 2017, 04:28 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/KR009?PHPSESSID=877d9df41d40732de388550efa115ee6
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.