Spielreihe
Kinder- bzw. Jugendtheater
Steckbrief
Artikelnummer: SC011
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kinder- bzw. Jugendtheater
Anzahl Rollensatz: 8 Textbücher
Autor
Justus Lustig
ist mit 13 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Justus Lustig
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 85,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 45,00 €
Zusätzliche Textbücher: 5,00 €
Ansichtsexemplar: 0,75 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.

Der baukastenbiologische Frank N. Stein von Justus Lustig

Kurzbeschreibung: „Die Zeiten, wo man Turmlabors plus Gewitterenergie brauchte, um kümmerliche, dabei aber gefährliche Kunstmenschen zu schaffen, sind überstanden! Spitzenwissenschaftler aus Elektronik, Roboter- und Gentechnik haben – entschuldigen Sie den saloppen Ausdruck – eine Schallmauer des Fortschritts durchstoßen, und den pflegeleichten Androiden bis zur Serienreife entwickelt. Seine Konstruktion erlaubt 100%ige Flexibilität. Unser Produkt folgt damit d e m Gebot der Zeit, ist streßresistent, farb-, licht-, und streichelecht, organbankfähig und biologisch voll abbaubar.” Wer dem gentechnisch drohenden Alp sarkastisch austräumen will, den bedient dieses Stück mit seiner „abstürzenden” Verkaufsschau wirklich. Denn das Thema, das hier durch den Kakao gezogen wird, eignet sich fürwahr für skurilles, grelles Aktionstheater – zum Mutmachen durch Ablachen! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:3. Spielalter: 6.-9. Klasse (12-15 Jahre)
4. Spielalter: 10.-13. Klasse (ab 16 Jahre)
Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
Besetzung:4 männliche Spieler
4 weibliche Spieler
1 bis 12 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
Spieldauer:45 Minuten
Anlass / Spieltyp:Ausländisches Spiel (Übersetzung, Bearbeitung)
Satire, Parodie
Jugendtheater
Gymnasium: Oberstufentext

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Macdingens von Barbara Seeliger (3m 2w · 60min)

Die Theater AG ist auf nur 5 Leute geschrumpft. (Deshalb?) Sich ganz und gar selbst überlassen, nimmt sie sich einen Schocker-Klassiker vor!  SC056

Unerhörtes aus dem Frühling von Stefan Schersch (2-5m 2-5w · 45min)

Vier gekonnte Porträts junger Erwachsener von heute, hier & jetzt. Identifikabel. Interpretationsbedürftig? Spannend zu spielen auf jeden Fall!  SC023

Das Gespenst von Canterville von Joachim Moschall (5m 4w · 45min)

Wie eine moderne Familie beinahe einen ehrwürdigen Geist zermürbt hätte, wäre da nicht das Mitgefühl von Tochter Virginia... Die Meistererzählung O. Wilde’s wird in dieser Spielfassung 1a mit einfachen Mitteln aufführbar!  BS808

Du träumst, Kolumbus! von Margit Deuber (4m 3w 4-12var · 45min)

Ein älterer Herr fasziniert Felipe, das Schlüsselkind, mit seinen Schilderungen der Fahrten des Kolumbus. Die beiden gehen auf Traumreise nach Amerika durch sturmgepeitschte Meere.  SJ067

Die schrecklichen Lügen... von Herbert Kranz (6m 4w · 45min)

Diesem Schwank liegen Motive aus dem Lustspiel „Der Lügner” zugrunde, das Pierre Corneille 1644 nach einem spanischen Vorbild schrieb.  BS198

Hexenspur von Günther Tiebel (3m 6w 8-10var · 60min)

Dichtes Spiel von einer Hexenverfolgung im 17. Jhdt. Treffende Darstellung der inneren Vorgänge in den am Hexenwahn Beteiligten. Packende Studie zum Thema Vorurteile von einst – für jetzt.  SC006

POSITIV! von Frank-M. Ziegler (3-5m 3-5w · 60min)

...denn in einer Welt voller Probleme ist alles eine Frage der richtigen Einstellung. Dieses comedy-Programm liefert ein Feuerwerk an Sofortlösungen! Das Publikum wird (mit)toben!  SC021

Piratten von Frank Piotraschke (3m 2w · 45min)

Ihre schönste neue Beute ist Rattenprinzessin Angelina – ein feurig-selbstbewußtes Geschöpf, in das sich Jungpiratt Pimpf sofort verknallt... Sie genießt es, doch weiß sie auch daraus Kapital zu schlagen. (K)Ein Pubertätsdrama ist dieses Musical mit Song- & soundtrack-CD.  BS958

Durch die Panne zum Erfolg von Jürgen Yotha Strobel (2m 4w · 30min)

Weil eine Darstellerin ausfällt, muß die Theater-AG für den anstehenden Auftritt kurzfristig umdisponieren: sie schreiben klassische Balladen auf Themen aus dem Schulleben um - & ein Kochrezept. Ein schnell einstudiertes, effektvolles & witziges Stück!  BS936

Impuls-Theater-Verlag
23. November 2017, 23:03 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/SC011?PHPSESSID=d2070b4c743e62076362c6d3527e452a
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.