Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kinder- bzw. Jugendtheater
Steckbrief
Artikelnummer: SC013
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kinder- bzw. Jugendtheater
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Autor
Eckard Lück
ist mit 8 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Eckard Lück
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 78,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 30,00 €
Zusätzliche Textbücher: 4,00 €
Ansichtsexemplar: 0,60 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Zu diesem Artikel...
Schmuse(r)geschichte (Noten)
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,60 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 78,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Schmuse(r)geschichte von Eckard Lück

Kurzbeschreibung: Ein aktuelles Märchen, umgesetzt in Szenen, Liedern und einem verbindendem Erzähltext. Es beginnt ‚vor langer Zeit’: die Menschen sind froh und glücklich, sie reichen ihre Schmuser freigiebig an jedermann weiter. Doch clevere Geschäftsleute säen Zwietracht unter den Menschen und nach und nach ist dieses schöne Gut nicht mehr so leicht zu bekommen. Da werfen Geschäftemacher ein Schmuserimitat auf den Markt: den Fröstler! Mafiatypen entwickeln eine Schmuse-Droge um die Menschen abhängig zu machen! So verbittern diese zunehmend, einige sterben am Schmusermangel... Doch dann taucht eine Frau auf, die Schmuser verschenkt, einfach so. Empört stellt ‚man’ sie und die Leute, die sie unterstützen, vor Gericht. Die Gerichtsverhandlung um die Frage, ob man die menschliche Sehnsucht nach Liebe vollkommen über Dinge ‚erfüllen’ kann, mündet in den (dennoch) zuversichtlichen Schluß dieses Spieltextes. Die Spielvorlage bemüht sich, neben der eher besinnlich- nachdenklichen Grundstimmung auch die heiteren Momente nicht zu kurz kommen zu lassen. P.S. Wer keine Instrumental- oder Gesangsgruppe zur Verfügung hat, kann auch mit ‚Konserven’ von Kassette arbeiten... ist aber weniger schön... Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:2. Spielalter: 3.-5. Klasse (8-12 Jahre)
3. Spielalter: 6.-9. Klasse (12-15 Jahre)
für Jugendliche/Anfänger spielbar
Besetzung:5 bis 10 männliche Spieler
5 bis 10 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:30 bis 45 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Kinder / Jugendliche spielen)
Märchentheater, Fantasy-Theater
Musiktheater, Singspiel
Musical/Musiktheater: Live-Musik bzw. soundtrack-Zuspielung
Problemstück, aktueller Konflikt (Mobbing, Rassismus uam.)
Kindertheater
Jugendtheater
Schulspiel: Theater AG
Kinderbuchdramatisierung / Jugendbuchdramatisierung
Theater-Thema: (soziale) Mitwelt

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Ohne Zensur! von Gabriele Seba (4-10m 4-10w · 30min)

Ein Kabarettprogramm um bildungspolitische Themen, in dem freiraus & aktuell auch gepiekst & gezwickt wird. Kommt am besten, wenn es Kinder, Lehrer & Eltern gemeinsam spielen.  BS938

Dominica in Gefahr – wie rette ich eine Insel? von Christian M Schulz (6-10m 6-10w · 30min)

Das Stück vermittelt Kindern in packender Weise die globalen Auswirkungen unseres Lebensstils. In bildhafter und sehr gut spielbarer Form werden ökologische Zusammenhänge aufgezeigt. Preisgekrönt!  BS928

Warum tut es weh? von Eckard Lück (8-12m 8-13w · 45min)

...ist ein Theaterstück mit Musik zum Thema ‚Trennung’. Auf mal witzige, mal makabere, mal satirische Art werden Aspekte des Themas zusammengefügt – einseitig, aus der Sicht der Kinder, zu deren täglichem Leben es mittlerweile weithin gehört.  SC025

Mit 13 fängt die Spannung an von Daniel Ramsauer (6-10m 6-10w · 45min)

Dornröschen-Parodie mit Songs, peppig auf Heute gebracht & (endlich!) mit der Ideallösung für das Kußproblem!  SJ074

Stunden voller Zärtlichkeit von Eckard Lück (5-10m 5-10w · 45min)

Ein launiges Kabarettprogramm für Jugendliche zum Thema ‚erste Liebe’ mit Songs, Szenen, Pantomimen und jeder Menge unorthodoxer Spielideen! Der modulartige Aufbau erlaubt eigene inhaltliche Akzente und Textanpassungen  SC014

Geometrisches Stück von Jutta Treiber (6-8m 6-8w 8-10var · 40min)

Jugendliche proben ein Theaterstück, in dem geometrische Figuren sich in Rangstreitigkeiten verwickeln. Je länger die Theaterprobe dauert, desto öfter verschwimmt die Grenze zwischen Spiel und Wirklichkeit.  SC008

Die Erziehung des Kronprinzen Otto von Kurt Hutterli (3-10m 3-10w · 45min)

Von seinen Lehrmeistern wird er in den Fertigkeiten unterrichtet, die ein angehender König vermeintlich besitzen muß. Doch Otto entlarvt anhand dessen die Lächerlichkeit der ihn umgebenden Zustände.  SJ002

Antonio, der Todesfahrer von Eva Köhler (8-10m 8-10w · 35min)

Pechvogel Antonio landet als Motoradartist beim Zirkus… und ausgerechnet der Tod bietet sich ihm als Trainingspartner an. Wohl dem der dann so eine rettende Oma hat!  BV082

König Hupf der Erste von Karin Hüttenhofer (6-10m 6-10w · 30min)

König Hupf leidet an Überarbeitung, Schlaflosigkeit, Bewegungsmangel... und merkt, dass man beim Ausgleich der Kräfte mit den Pflichten besser nicht auf die ‚öffentliche’ Meinung hören sollte. Die ähnlich leidgeprüften Kinder im Publikum werden diese ‚message’ erleichtert und ermuntert mit aus dem Theater nehmen...  BS996

. . .
»Hier gibt's so viel, da braucht man Zeit«
Impuls-Theater-Verlag
21. November 2017, 22:10 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/SC013?PHPSESSID=2d4761851825c3a7d40bb75b5120bfd6
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.