Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Theatershows
Steckbrief
Artikelnummer: SC019
Autor: Eckard Klages
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 2010
Spielreihe: Theatershows
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 93,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 45,00 €
Zusätzliche Textbücher: 4,00 €
Ansichtsexemplar: 0,60 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Zu diesem Artikel...
I like school... (Noten)
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 0,60 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 93,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

I like school... von Eckard Klages

Kurzbeschreibung: ‚I like school’ ist eine satirische Collage aus szenischem Spiel, Liedern und einer Diashow. Und so läuft der plot: Ein Werbebüro bekommt den Auftrag, eine Kampagne zur Verbesserung des Images der Schulen vorzubereiten und durchzuführen. Nach einem erfolglosen brainstorming der Mitarbeiter des Werbebüros bekommen ein Mitarbeiter und eine Mitarbeiterin den Auftrag, vor Ort Anregungen zu sammeln und daraus Ideen für eine Imagekampagne zu entwickeln. Sie nehmen an einer typischen Lehrerkonferenz teil, die bekannt realsatirische Konferenzsituationen noch einmal karikiert. Sie nehmen am Unterricht eines Lehrers teil, der besonders heftig unter der Verschiebung des Pensionsalters leidet usw. In kurzen Zwischenszenen reflektiert das Mitarbeiterpaar seine Beobachtungen und zieht sich dann zurück, um Vorschläge für die Kampagne zu erarbeiten. Der 2. Teil der Szenenfolge findet dann wieder im Büro der Werbeagentur statt. Hier werden den Kollegen und dem Chef die ausgearbeiteten Ideen vorgeführt: Das Motto ‚I like school’ wird mit allen medialen Mitteln, wie sie heutige Werbeprofis auf Lager haben, präsentiert – Werbespots, Printkampagne, Liedern, Preisausschreiben, Plakataktion. Damit alle (wieder) sagen: VOLL GEIL, DER LADEN!! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:3. Spielalter: 6.-9. Klasse (12-15 Jahre)
4. Spielalter: 10.-13. Klasse (ab 16 Jahre)
Besetzung:6 bis 10 männliche Spieler
6 bis 10 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:ohne Bühne spielbar
Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:45 bis 60 Minuten
Anlass / Spieltyp:Schulspiel: Hauptschule/Realschule – Schulentlassung, Berufswahl
Elternabend
Jugendtheater
Schulfest / Schuljubiläum / Tag der offenen Tür
Schulspiel: Theater AG
Sketch Kabarett Theatershow

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

girls don’t panic von Eckard Klages (2-4m 6-10w · 55min)

Szenen, die sich zu Revuen zusammenstellen lassen, zu Themenabenden, die direkt mit der Situation von Schülern am Ende der Sekundarstufe I zu tun haben. Ein ‚Baukasten’ für die Theaterarbeit in der Theater-AG oder im Unterricht.  SC026

Stunden voller Zärtlichkeit von Eckard Lück (5-10m 5-10w · 45min)

Ein launiges Kabarettprogramm für Jugendliche zum Thema ‚erste Liebe’ mit Songs, Szenen, Pantomimen und jeder Menge unorthodoxer Spielideen! Der modulartige Aufbau erlaubt eigene inhaltliche Akzente und Textanpassungen  SC014

2222 von Franzi Klingelhöfer (3-10m 3-10w · 45min)

Diese witzig-satirische Szenenfolge riskiert einen tiefen Blick in die Zukunft der Schule, des Reisens, der Ernährung, der Liebe, des Alters, der Muße und: der Freiheit.  BS969

Total vernetzt von Franzi Klingelhöfer (5-10m 5-10w · 45min)

Ein Szenenprogramm als heiter-kritische Zwischenbilanz zum Thema internet – lustig und doch mit gelegentlichem Seitenblick auf dessen Abgründe. Modultheater, das dazu einlädt, eigene Schwerpunkte zu setzen.  BS987

Ohne Zensur! von Gabriele Seba (4-10m 4-10w · 30min)

Ein Kabarettprogramm um bildungspolitische Themen, in dem freiraus & aktuell auch gepiekst & gezwickt wird. Kommt am besten, wenn es Kinder, Lehrer & Eltern gemeinsam spielen.  BS938

Syntax error von Franzi Klingelhöfer (6-8m 6-8w · 45min)

Herr Mayerschmidt, Computerspezialist, beißt sich die Zähne aus an einer Störung im Zentralrechner seiner Firma. Vom Frust in eine Art Trance versetzt, tritt er eine Traumreise durch (s)eine Welt an, in der ohne Elektronik nichts mehr geht.  BS856

Der Prozess um des Esels Schatten von Kurt Wasserfall (6-10m 6-10w · 45min)

Die Einwohner der Stadt Abdera, die Schildbürger des Altertums, erschlagen den Esel als sie feststellen, dass er überhaupt keinen Schatten wirft. Tja, es ist gerade ein regnerischer Tag...  WT002

Struwwelpeter und Co. von Franzi Klingelhöfer (10m 10w 4-20var · 45min)

In diesem witzig-kritischen Szenenspiel treffen die altbekannten Figuren und Geschichten auf ihre heutigen Parallelausgaben. Dr. Hoffmann, Autor und pädagogischer Ahnvater derselben, ergreift geschockt die Flucht!  BS783

Schule – deine Zukunft von Alexa Thiesmeyer (8-10m 8-10w 4-10var · 45min)

Verkorkste, unmotivierte Schüler, überforderte, kratzbürstige Lehrer, karrieregierige Eltern – das ist der ‚dramatische’ Stoff für diese rasanten Kabarettepisoden.  BS959

. . .
»Impuls-Theater-Verlag – der Sketch-Lachshow-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
23. November 2017, 08:26 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/SC019?PHPSESSID=36366f82cfe804b4ba926997c2df86e7
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.