Spielreihe
Kinder- bzw. Jugendtheater
Steckbrief
Artikelnummer: SC032
Autor: Dirk Hase
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 2006
Spielreihe: Kinder- bzw. Jugendtheater
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 105,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 45,00 €
Zusätzliche Textbücher: 5,00 €
Ansichtsexemplar: 0,75 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Zu diesem Artikel...
Vorsicht: Liebe! (Musik)

Vorsicht? Liebe! von Dirk Hase

Kurzbeschreibung: „Vorsicht: Liebe” - soll das denn heißen, dass Liebe gefährlich ist? Nein, überhaupt nicht, dies hier ist kein zu-früh-schwanger-Drama!

Es geht vielmehr darum, dass Anna sich zum ersten Mal wirklich verliebt hat. Sie macht Erfahrungen und begegnet Gefühlen, die sie noch nicht kannte, sie verändert sich. Das raffen ihre Freunde (noch) nicht und sie hänseln Anna... ja, soll sie denn wieder ‚die Alte’ werden? Und wie fies ist dieses Bloßstellen vor der ganzen Klasse! Jetzt spricht Anna nicht mehr mit ihnen. Ratsuchend wenden sich Tina, Sarah, Ralf und Kai an Willi. Der ist schon 18, hat mehr Ahnung und spielt mit ihnen alles nochmal durch, um besser zu verstehen.

Gibt es denn schließlich sowas wie ein happy end?

Ja, etwas Gutes entsteht.

P.S. Und gefühlvolle bis fetzige Musik und Songs gibt es auch!! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:3. Spielalter: 6.-9. Klasse (12-15 Jahre)
für Jugendliche/Anfänger spielbar
Besetzung:4 männliche Spieler
3 weibliche Spieler
5 bis 10 variable Spieler und Nebenrollen
Spieldauer:45 Minuten
Anlass / Spieltyp:Musical/Musiktheater: Live-Musik bzw. soundtrack-Zuspielung
Problemstück, aktueller Konflikt (Mobbing, Rassismus uam.)
Elternabend
Jugendtheater
Schulspiel: Theater AG

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Der alte Hippie von Jürg Fankhauser (3-5m 3-10w · 45min)

Vier Altersheimbewohner erwarten von ihrem Leben nicht mehr allzuviel. Als Freddy, der alte Hippie, zu ihnen stößt, kommen sie immer besser drauf!  SJ050

Du träumst, Kolumbus! von Margit Deuber (4m 3w 4-12var · 45min)

Ein älterer Herr fasziniert Felipe, das Schlüsselkind, mit seinen Schilderungen der Fahrten des Kolumbus. Die beiden gehen auf Traumreise nach Amerika durch sturmgepeitschte Meere.  SJ067

Tschäinsch – der Wechsel von Erhard Brenn (7m 3w 6-12var · 65min)

Pat ist ein berühmter Pop-Star -Mario schafft es ihm zu begegnen und ist perplex über Pat‘s Angebot, die Rollen zu tauschen. Alles läuft ab jetzt völlig anders als BEIDE dachten – und die Show beginnt... (mit Musik- &Tanzszenen)  SJ070

Piratten von Frank Piotraschke (3m 2w · 45min)

Ihre schönste neue Beute ist Rattenprinzessin Angelina – ein feurig-selbstbewußtes Geschöpf, in das sich Jungpiratt Pimpf sofort verknallt... Sie genießt es, doch weiß sie auch daraus Kapital zu schlagen. (K)Ein Pubertätsdrama ist dieses Musical mit Song- & soundtrack-CD.  BS958

Unerhörtes aus dem Frühling von Stefan Schersch (2-5m 2-5w · 45min)

Vier gekonnte Porträts junger Erwachsener von heute, hier & jetzt. Identifikabel. Interpretationsbedürftig? Spannend zu spielen auf jeden Fall!  SC023

Das erste Mal von Jürgen Baumgarten (5m 5w · 60min)

Melanie hat einen Verehrer, der ihr SMS-Nachrichten und Briefe schickt, allerdings ohne sich zu erkennen zu geben. Erst findet sie das ganz süß, aber die Botschaften werden fordernder, zudringlicher. In das spannende, schließlich eskalierende Geschehen sind Solos aller es tragenden Figuren eingeflochten, es entsteht konzentriertes, diskursives Jugend(typen)theater.  SC028

Durch die Panne zum Erfolg von Jürgen Yotha Strobel (2m 4w · 30min)

Weil eine Darstellerin ausfällt, muß die Theater-AG für den anstehenden Auftritt kurzfristig umdisponieren: sie schreiben klassische Balladen auf Themen aus dem Schulleben um - & ein Kochrezept. Ein schnell einstudiertes, effektvolles & witziges Stück!  BS936

Schmuse(r)geschichte von Eckard Lück (5-10m 5-10w · 40min)

Aktuelles ‚Märchen’spiel-Musical: Um einander Zuneigung zu zeigen, schenken sich die Menschen zärtliche Schmuser. Jeder hat genug davon. Doch clevere Geschäftsleute verknappen dieses wertvolle Gut...  SC013

Friedensengel von Edith Disselberger (5m 5w 6var · 45min)

Himmelsazubi Adlatus ist beim Aufklärungsprogramm „Frieden auf Erden” gelandet. Er erkennt schnell, mit wieviel Engelsgeduld hier gearbeitet wird. Ehe er sich’s versieht, muß er selber nach unten: Engel in Not!  BS918

Impuls-Theater-Verlag
23. November 2017, 23:07 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/SC032?PHPSESSID=fc01b2ebd32193a1d3eb5002d941ac7b
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.