Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Kinder- bzw. Jugendtheater
Steckbrief
Artikelnummer: SC044
Autor: Norbert Franck
Typ: Rollensatz
Letztes Auflagejahr: 2017
Spielreihe: Kinder- bzw. Jugendtheater
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 166,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 70,00 €
Zusätzliche Textbücher: 8,00 €
Ansichtsexemplar: 1,20 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 1,20 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 166,00 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Romeo und Julia – reloaded von Norbert Franck

Kurzbeschreibung: Romeo und Julia, beide Schüler an einer Gesamtschule, lernen sich kennen und lieben. Besser gesagt: Realschüler Romeo, der Sohn eines italienischen Eisverkäufers, verguckt sich in die Gymnasiastin Julia, als er sich bei einer Theaterprobe des Gymnasiums einschleicht. Der Konflikt ist vorprogrammiert, prallen doch hier zwei soziale Welten aufeinander, deren Annäherung von der Schulleiterin des Gymnasiums nicht gerade unterstützt wird. Julia aber findet trotzdem Gefallen an dem ‚Underdog’ Romeo, was bei ihren Schulkameraden, besonders bei Patrick Prinz, der ein Auge auf sie geworfen hat, auf wenig Verständnis stößt. Es kommt, was kommen muss: Romeos Freund Marc provoziert Tybor, Patricks Freund, zu einer Schlägerei. Dabei wird Marc verletzt, und Romeo stellt Tybor daraufhin wütend zur Rede. Es kommt zu einem Kampf mit Folgen, die Sache kommt heraus und Romeo fliegt von der Schule...

Diese Variante der ‚West-Side-Story’ lebt natürlich von der Gegenüberstellung der beiden Schulformen und deren Schüler. Es gibt dadurch neben den für die Handlung wichtigen Akteuren auf beiden Seiten schöne Nebenrollen, die den Charakter der jeweiligen Schule amüsant und treffend beschreiben. Musikalische und chorische Einlagen fordern das gesamte Ensemble und machen allen Beteiligten sicher Lust auf die Mitwirkung bei diesem spannenden Stück! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:3. Spielalter: 6.-9. Klasse (12-15 Jahre)
4. Spielalter: 10.-13. Klasse (ab 16 Jahre)
Besetzung:6 bis 9 männliche Spieler
9 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
Spieldauer:90 Minuten
Anlass / Spieltyp:Musical/Musiktheater: Live-Musik bzw. soundtrack-Zuspielung
Problemstück, aktueller Konflikt (Mobbing, Rassismus uam.)
Jugendtheater
Schulspiel: Theater AG

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Det is nich meen Heimatland von Markus Mohr (6-8m 6-8w 2-3var · 85min)

Ein Straßenkinderstück, situiert in den 1920ern, das auf geniale Weise Migrationsthematiken aufgreift. Mit vorab-Training des Publikums in Berlinerisch. Wie alle Mohrs, incl. soundtrack-Faktor und Liedern.  BV089

Der fehlende Regenbogen von Markus Mohr (6-8m 8-10w · 85min)

Seit Tagen schüttet es wie aus Kübeln. Die Kinder mussten oben im Baumhaus Schutz suchen, weit und breit ist nur noch Wasser. Wie sich der Klimawandel ‚dann’ anfühlt spielt dieses Meisterstück fantastischsarkastisch durch. Wow!!  BV066

Stürmische Zeiten von Gerhard Bauer (5m 8w · 80min)

Wir sehen eine Gruppe junger Leute unterwegs in der Ent-Wicklung ihrer je eigenen sexuellen Identität. Dramatisch? Oh ja! Und öffnend-informativ auch.  SC038

Urlaub pur von Irmgard Kurz (7m 7w 4-12var · 70min)

Endlich Ferien! Familie Walter macht diesmal Urlaub im Ferienclub ‚Sun and Fun’. Hier gibt’s für jeden was. Auch für Jennifer, die eigentlich nicht mitwollte... Ein witziges bis groteskes Spiel um unsere Träume und die Banalität der Urlaubswelt – in das man selber Musik, Tanz, eine (Hotel)Show einbauen kann.  SC027

Abgehauen! von Angie Thomas (7m 10w · 90min)

Seit Rosalinda sich nach dem Konzert ein Autogramm ergattert hat ist sie sicher: ihr Popstar-Schwarm will sie wiedersehen. Aus dem Provinznest, in dem sie lebt, macht sie sich auf ins ferne Berlin, um ihrem Idol nahe zu sein.  SC052

Fünf vor Zwölf in Babylon von Gabriele Berghoff (6m 6w 4-12var · 60min)

Der Turm wird einstürzen. Die Machtzentrale lenkt die Bewohner mit immer tolleren Shows davon ab, tötet Propheten oder ‚dreht’ sie um. Dieses Stück ist rotglühende dramafiction. Mit kongenialer Song+Musical-Partitur von Cornelia Bartel  SC020

FeuerLand von Moritz Heger (6-10m 6-10w · 70min)

Gesellschafts-Spiel in Anlehnung an W. Goldings ‚Herr der Fliegen’.  SC015

Oppas Geburtstag! von Markus Mohr (9m 9w · 90min)

Ein phantastisches ‚Räubermärchen’ voll mit skurrilen Typen, Abenteuer und Witz, um sich kopfüber ins herrlichste Spieltheater zu stürzen und das Publikum zu verzaubern.  BV022

Herzflimmern – ein Teenmusical von Justus Lustig (6-8m 6-8w · 100min)

In diesem entzückenden Stück wird das Teen-Lebensgefühl wunderbar leicht und schräg auf den Punkt gebracht. Die Protagonisten nehmen uns mit auf Berg- und Talfahrten durch wirre und irrende Stimmungen... Mit Songtexten zum gemäß- Eigengeschmack-Selbstvertonen.  SC049

. . .
»Neues Publikum gewinnen – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
17. Dezember 2017, 16:39 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/SC044?PHPSESSID=cd4646f82c34d2b94041c5222514525a
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.