Spielreihe
Kinder- bzw. Jugendtheater
Steckbrief
Artikelnummer: SC057
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Kinder- bzw. Jugendtheater
Anzahl Rollensatz: 12 Textbücher
Autor
Barbara Seeliger
ist mit 3 weiteren Stücken
bei Impuls vertreten
Barbara Seeliger
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 132,00 €
Zusätzliche Aufführungen1: 60,00 €
Zusätzliche Textbücher: 6,00 €
Ansichtsexemplar: 0,90 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.

Chaos. Eine Märchenstunde von Barbara Seeliger

Kurzbeschreibung: Eine Märchenstunde? Ja! Allerdings die stories durcheinander & ineinander gemixt sowie gegen den Strich gebürstet. Was normalerweise über Rapunzel, die Geißlein, Rumpelstilzchen & andere M-freaks geschrieben steht, ist hier tief ins Chaos getunkt! Und somit völlig unbrauchbar zum Vorgelesenwerden vorm Einschlafen. Dafür aber wilder Spielstoff für, äh, liebe Kinderchen, die knapp 60 Minuten lang so richtig Gas geben wollen. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:2. Spielalter: 3.-5. Klasse (8-12 Jahre)
3. Spielalter: 6.-9. Klasse (12-15 Jahre)
Kinder/Jugendliche spielen für Senioren
Besetzung:5 bis 6 männliche Spieler
6 bis 7 weibliche Spieler
6 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
Freilichtbühne / Straßentheater
Spieldauer:50 bis 60 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Kinder / Jugendliche spielen)
Satire, Parodie
Bunter Abend (Winterfeier / Jahresfeier im Verein)
Lustspiel, Komödie, Lachtheater
Schullandheim, Ferienlager
Märchentheater, Fantasy-Theater
Kostümtheater
Kindertheater
Elternabend
Jugendtheater
Schulfest / Schuljubiläum / Tag der offenen Tür
Schulspiel: Theater AG
Pantomimisches Spiel / Körpertheater / commedia dell’arte
Theater-Thema: (soziale) Mitwelt

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Die Zauberflöte von Barbara Seeliger (7-9m 7-9w · 60min)

Eine unbekümmerte Adaption, die zudem ganz ohne Mozart auskommt! Bildungsgut auf Höhe heute/eine lustig-beschwingte Stärkung.  KT128

Die Traummaschine von Jürg Fankhauser (6m 6-9w · 55min)

...schickt vier Teens in die Steinzeit, in den tropischen Regenwald & in die Tiefsee. Sie sehen: die Erde selbst ist ein wunderbarer Traum, wert, sich für sie einzusetzen. – mit Liedern/ Tänzen/ Zwischenmusiken  SJ051

‚Ruckzuck und rechtsum’ von Karin Hüttenhofer (6m 7w 2-10var · 45min)

Willibald, der Kraftprotz, reißt die Macht über das Mäusevolk mit Hilfe seines Freundes Speckschwanz an sich. Von nun an gilt nur noch sein Kommando. Ein Stück für Kinder zum Thema „Macht und Gewalt”.  BS975

Die drei Zauberer von Norga Schutzbach (6m 6w · 55min)

Die drei königlichen Zauberer sind dem machthungrigen Minister ein Dorn im Auge. Es überredet den König, sie zu entlassen. Trübsal und Langeweile machen sich breit... Wird es dem Hofnarren gelingen, die Magier zurückzuholen & den Minister zu entmachten? Mit Musik!  SJ071

Hau ab mit ‚verliebt’! von Markus Mohr (5-8m 5-8w · 55min)

Ein Glücksfall für engagierte Theater AGs ist diese heftig Herz & Hirn erfrischende Schulfarce. Auf drastische Weise bricht sie furios und bis zur letzten Sekunde eine Lanze dafür, den Gefühlen in der Schule, besonders den leisen und freundlichen, (endlich) genügend Raum zu geben.  BV044

Prinzessin Piesepampel von Peter Klusen (3-4m 5-7w · 60min)

...thematisiert 1a theatermäßig (gekonnt! begeisternd!) einen falsch verstandenen Toleranzbegriff von Eltern, die das Verwöhnen ihrer „Prinzen” und „Prinzessinnen” mit Erziehung verwechseln.  BV051

Kommissar Klotzig gerät in Stress von Alexa Thiesmeyer (8-10m 7-10w 4-8var · 60min)

Ausgerechnet in seiner alten Schule soll er ermitteln... Schulmöbeldiebstahl? Lächerlich! Das kann doch nur ein harmloser Schülerstreich sein.... Eine grandiose Kombination aus Krimi und Satire, ganz ganz toll zu spielen!  BS948

Der neue gestiefelte Kater von Rudolf Hentschel (6m 6w 3var · 60min)

Hier wird Theater gemacht, Altes entrümpelt und neu gespielt: Nicht der Zauberer ist wichtig, sondern seine Trickkiste! Das bringt ‚massig’ Spielraum für szenische Phantasie & Improvisation!  KT011

Schweinerei! von Rüdiger Baumann (6m 6w 2-10var · 45min)

Ein Spektakel um Speck und Respekt, wieder mit sauguter Musik von Thomas Schimmel: die Hausschweinkinder sind ausgebüchst und lernen dadurch grade noch rechtzeitig ihre wild lebenden Artgenossen kennen.  BV076

Impuls-Theater-Verlag
14. Dezember 2017, 10:57 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/SC057?PHPSESSID=802a45b04d686e5495bc7e87c48d58d6
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.