Willi Simader

Willi Simader

Info

1917 in Weilheim/Oberbayern geboren, dort die Schulen besucht, Banklehre in Mittenwald, 1938 Arbeitsdienst, Fronteinsatz in Polen, Frankreich, Balkan und Russland bis 1945.

Kriegsbedingte Erkrankung bis 1947, Rückkehr nach Weilheim, Wiederaufbau des väterlichen Bankgeschäft, Heirat, Toto- und Lotto Bezirks- und Annahmestellenleiter, ab 1954 Gründer des Reisebüros. Geschäftsführung seiner Firma „Stölzle & Simader” gemeinsam mit dem Bruder Ulrich Simader.

1990 Geschäftsübergabe an seine Töchter Eva Seidel und Uta Orawetz.

Über 30 Jahre ehrenamtliche Leitung der Volkshochschule Weilheim (1948 bis 1987). Schatzmeister (Vorstandsmitglied) im Bayerischen Volkshochschulverband, München (1953 bis 1990).

Ehrenringträger der Stadt Weilheim.

Im Nebenberuf Schriftsteller. Heitere und ernste Arbeiten, teilweise in altbayrischer Mundart. Theater, Prosa, Lyrik, Märchen, Rundfunk.

Am 25.04.2005 verstarb der Autor in seiner Heimatstadt Weilheim.

Kontakt

Webseiten:www.willi-simader.de

Stücke

Es sind keine Stücke von Willi Simader in unserer Datenbank vorhanden.

Impuls-Theater-Verlag
23. April 2018, 17:42 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/SimaW?PHPSESSID=24f98e0ca92d353766513e886ee04ee1
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.