Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Abendfüllende Bühnenstücke
Steckbrief
Artikelnummer: VT043
Autor: Annelies Eham
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Abendfüllende Bühnenstücke
Anzahl Rollensatz: 10 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 187,50 €
Zusätzliche Aufführungen1: 67,50 €
Zusätzliche Textbücher: 12,00 €
Ansichtsexemplar: 1,80 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 1,80 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 187,50 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Die italienische Erbschaft von Annelies Eham

Kurzbeschreibung: Der neue Untermieter beim Huberbauern ist ein schmucker Bursch, grad fertig mit dem Agrarwirtschaftsstudium. Nachdem die beiden Hubertöchter hübsch und im besten Alter sind, fängt das Liebeskarussell sogleich sich zu drehen an... Der Oma ist dieser Josef Greinlein weniger geheuer! Der hat’s womöglich auf den Huberhof abgesehen? Also – kaum bekommt sie die Gelegenheit, mehr über ihn zu erfahren, packt sie zu... öffnet einen Brief – in dem die Ankündigung einer Erbschaft in Italien steht!! Der Gstudierte kriegt Geld?! Das ändert natürlich alles!! Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
feste Spielgemeinschaft
anspruchsvolle Spielgruppe – Amateurtheater
Besetzung:5 männliche Spieler
4 weibliche Spieler
Bühnenverhältnisse:Simultanbühne / Spielpodium – 1 Grunddekoration – Licht
Spieldauer:60 bis 90 Minuten
Anlass / Spieltyp:Lustspiel (anspruchsvoll)
Mundarttheater
Volksstück: heiter
Schwank
Dreiakter / Mehrakter: lustig

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Das Versprechen von Annelies Eham (5m 5w 4-6var · 90min)

Hans hat dem Teufel in einem schwachen Moment sein erstes Kind versprochen, wenn der dazuhilft, dass er und die Steinweger-Sofie ein Paar werden. Als es soweit ist, bringt erst die Pfarrersköchin den Luzifero wieder los...  VT166

…Räuber sein dagegen sehr von Thomas Brückner (5m 4w · 85min)

Die Bauern Emmeram, Veit und Gustl haben die guten Geschäfte auf dem Viehmarkt bis tief in die Nacht im Wirtshaus begossen und sich nun auf dem Heimweg so gründlich im Wald verlaufen, dass sie beschließen, ihren Suri auf einer Lichtung auszuschlafen. Jaha! Schwank fahr ab!!  VT081

Der Volltreffer von Richard Westermaier (3-5m 1-2w · 75min)

Süffler’s Untermieter Anderl alias André schlägt bei der Hitparade ganz groß ein. Sein Song „Für Deutschland soll die Sonne scheinen” wird die Nummer Eins. Das verändert bei den Süfflers vieles: Er nörgelt nicht mehr an dem sanften Rohkostler und Jazzspieler herum, entwickelt Vatergefühle und gibt stolze Interviews. Sie, Frau Süffler, mag den anständigen und netten Burschen wirklich. Sie fällt auch nicht aus allen Wolken, als es ganz anders kommt: Noch trifft waschkorbweise die Fanpost ein, da läßt Anderl die Medien wissen, daß er den größten Sch... gesungen hat, den größten Mist, nur um einen großen Haufen Geld zu machen für einen kleinen Haufen armer Luder. Die Nation heult auf, Herr Süffler mit. Und Frau Süffler? Hat sich ihre Welt verändert durch den Ex-Untermieter Anderl? Richard Westermaiers junge Komödie ist alles andere als zimperlich. Sie ist griffig, kräftig, kritisch. Das Publikum hat einiges zu schlucken und viel zu lachen. Auch das Zarte und Nachdenkliche kommt nicht zu kurz in diesem Volksstück aus einer bayerischen Stadt.  BS570

Die Apolloniaglocke (bayrisch) von Erfried Smija (5m 5w · 90min)

Altbayrische Geschichte um zwei schon immer verfeindete Dörfer – beide wollen die großherzig per Testament gestiftete Apolloniaglocke... aber erst muß eine Versöhnung her, bei der man nicht das Gesicht verliert. – Oh Gott, hilf dem Pfarrer!  VT049

Einmal Himmel und zurück von Justus Lustig (5m 5w · 90min)

...oder: dem Benzenstadler sein verlängertes Leben! Per Motorradunfall zu Petrus und dank Computerfehler wieder im Diesseits, genießt er mit ganz Obereberfing die Segnungen des technischen Zeitalters. Alpenländisches Volkstheater, hier ist es ein himmlisches Vergnügen!  BS569

Alois im Wunderland von Theo Solleder (6m 4w · 90min)

Der Bauer als Millionär, ein klass(isch)er Stoff seit Ferdinand Raimund! Hier zum Schwank erfrischend-leichfüßig aufgemöbelt. Volkstheater!  VT044

Der bleiche Wildschütz in der Truhe von Horst Haller-Kummerfeld (5m 5w 2var · 90min)

Wäre da nicht zufällig ein ‚begnadeter Chirurg’ vor Ort, willens und fähig, mit einer todesmutigen Operation das Blatt zu wenden, der Wildschütz hätte sein Leben bleich zwischen Truhendeckel & Truhe verröchelt! So wird doch noch alles gut & alle können heiraten!!  VN034

Der Wunderdoktor von Hermann Randolf (3-5m 3-5w · 75min)

Der Dorfbader ist anscheinend ein Wunderdoktor. Er kuriert einfach alles, sogar brüchige Ehen. Er redet gesunden Klienten eine Krankheit ein, damit sie wieder auf den rechten Weg finden, und weiß Kräuter gegen Liebeskummer. Verwoben ist die Handlung rund um diesen Bader mit der Geschichte der Vermarktung einer vermeintlichen Heilquelle, die im Ort ‚entdeckt’ wird.  VT031

Das Wunder des Hl. Florian von Adele Mayer-Kaufmann (5m 4w · 90min)

Wie die Oberhaslbacher ihrem Pfarrer ein Geschenk machen und es ihm wieder stibitzen wollen, ist eines der schönsten Stücke des alpenländischen Volkstheaters. Seinem zeitlosen Charme kann sich niemand entziehen...  BS504

. . .
»Einer für alles – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
22. November 2017, 17:14 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/VT043?PHPSESSID=6216ff6ab5f7361d7ccf959279a71843
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.