Schnellsuche
> Erweiterte Suche
Kontakt
Postfach 1147
82141 Planegg
Tel.: 089 8597577
info@theaterverlag.eu
> Impressum, AGB, FAQ
Funktionen
Schriftgröße:
Druckversion
Weiterempfehlen
Spielreihe
Abendfüllende Bühnenstücke
Steckbrief
Artikelnummer: VT166
Autor: Annelies Eham
Typ: Rollensatz
Spielreihe: Abendfüllende Bühnenstücke
Anzahl Rollensatz: 9 Textbücher
Preise
Rollensatz + 1 Aufführung1: 149,50 €
Zusätzliche Aufführungen1: 77,50 €
Zusätzliche Textbücher: 8,00 €
Ansichtsexemplar: 1,20 €
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
1 Dies ist die Mindestgebühr je Aufführung! Siehe die AGB für genaue Berechnung.
Herunterladen & Bestellen
Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen. [Info]Herunterladen der 2/3-Fassung als PDF zum Probelesen.
Ansichtsexemplar bestellen
Ein Probeexemplar zu 1,20 € in den Warenkorb legen.
Ansichtsexemplar bestellen.
Rollensatz bestellen
Rollensatz zu 149,50 € in den Warenkorb legen.
Rollensatz bestellen.
Weitere Infos zur Bestellung in den FAQ.

Das Versprechen von Annelies Eham

Kurzbeschreibung: Der Teifi ist mit drin in dem Spui: Hans hat ihm in einem schwachen Moment sein erstes Kind versprochen, wenn er dazuhilft, daß er und die Sophie vom Sternweghof heiraten können. Alles wird auch wirklich gut, bis zu dem Tag, an dem der Luzifero kommt, um seinen Lohn zu holen. Aber Vevi, die Pfarrersköchin und Lisa, die Schwester von der Sophie, werden mit ihm fertig! Deftig, lustig, auch mal rührend ist dieses Stück ‚anderes’ Volkstheater, das eine im Ansatz traditionelle Spielgeschichte zu einem überraschend frischen ‚Theata’ für Altbayern macht. Download der 2/3-Fassung zum Probelesen im PDF-Format.

Spieleigenschaften
Alter / Eignung:Jugendliche/Erwachsene – nicht ganz unerfahren
feste Spielgemeinschaft
Besetzung:5 männliche Spieler
5 weibliche Spieler
4 bis 6 variable Spieler und Nebenrollen
Bühnenverhältnisse:einfache Bühne, ‚richtiges’ Bühnenbild, Licht
Spieldauer:90 Minuten
Anlass / Spieltyp:Bunter Abend (Erwachsene spielen)
Mundarttheater
Volksstück: heiter
Schwank
Dreiakter / Mehrakter: lustig

Ähnliche Artikel aus unserem Programm

Der bleiche Wildschütz in der Truhe von Horst Haller-Kummerfeld (5m 5w 2var · 90min)

Wäre da nicht zufällig ein ‚begnadeter Chirurg’ vor Ort, willens und fähig, mit einer todesmutigen Operation das Blatt zu wenden, der Wildschütz hätte sein Leben bleich zwischen Truhendeckel & Truhe verröchelt! So wird doch noch alles gut & alle können heiraten!!  VN034

Wia da Raubritta d’Rita raubd… von Thomas Brückner (4-5m 3-5w · 85min)

Uff, ja, er bringt des hantig Weibats nach fetzigem Geschlechterkampf wieder los. Auch die Zuschauer zreissts schier von dem tiafen Schwankblick drauf, zurück aus da Zukunft.  VT082

Alois im Wunderland von Theo Solleder (6m 4w · 90min)

Der Bauer als Millionär, ein klass(isch)er Stoff seit Ferdinand Raimund! Hier zum Schwank erfrischend-leichfüßig aufgemöbelt. Volkstheater!  VT044

…Räuber sein dagegen sehr von Thomas Brückner (5m 4w · 85min)

Die Bauern Emmeram, Veit und Gustl haben die guten Geschäfte auf dem Viehmarkt bis tief in die Nacht im Wirtshaus begossen und sich nun auf dem Heimweg so gründlich im Wald verlaufen, dass sie beschließen, ihren Suri auf einer Lichtung auszuschlafen. Jaha! Schwank fahr ab!!  VT081

Die italienische Erbschaft von Annelies Eham (5m 4w · 75min)

Ein schmucker Untermieter auf dem Huberhof, zwei hübsche Hubertöchter, eine mißtrauische Oma und eine Erbschaft aus Italien sind einige der Ingredienzien, die dieses lustige Volksstück in Schwung halten!  VT043

Einmal Himmel und zurück von Justus Lustig (5m 5w · 90min)

...oder: dem Benzenstadler sein verlängertes Leben! Per Motorradunfall zu Petrus und dank Computerfehler wieder im Diesseits, genießt er mit ganz Obereberfing die Segnungen des technischen Zeitalters. Alpenländisches Volkstheater, hier ist es ein himmlisches Vergnügen!  BS569

Rita und die Raubritter von Thomas Brückner (4-5m 3-5w · 85min)

Wie der Herr, so’s G’scherr – weswegen sie nicht nur *einem* mit aller Kraft auf die Nerven gehen muss, um ihre Freiheit zurück zu erlangen.  VU082

Die Schlafkrankheit von Rolf Gordon (4m 3w · 90min)

Die beiden schwer geprüften Schwankhelden Mathias und Balthasar verdienen unser ganzes Mitgefühl – das Stück schildert ihren gefahrvollen Kampf um die heimische Schlüsselgewalt, der sie bisher gezwungen hat nachts von Dach zu Dach kletternd zum nächsten Wirtshaus zu gelangen....  VT002

Roman und Julchen von Bernd-Peter Marquart (5m 4w 2-5var · 90min)

In dieser Landromanze geraten zwei Großbauern aufgrund eines Grenzsteins aneinander. Je mehr allerdings die Alten zetern, desto näher kommen sich die Jungen!  VT059

. . .
»Nachwuchs fördern, miteinander spielen – Impuls-Theater-Verlag«
Impuls-Theater-Verlag
24. November 2017, 19:39 Uhr
info@theaterverlag.eu
http://theaterverlag.eu/VT166?PHPSESSID=94c96aa32bc9592784e0b60b30c57e3d
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung und Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.